Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.

Printmanager und SciFi-Autor Andreas Holz

3. September 2018 | News
Viele von uns kennen Andreas Holz als Mitbegründer der MPP Genossenschaft und Geschäftsführer der Druckerei J. HUMBURG in Berlin, als rührigen Wirbelwind und mittlerweile als liebevollen Großvater. Aber wussten Sie, dass er auch ein erfolgreicher Buchautor ist? Seine Science-Fiction-Romane „Stellarship“ und „Die Erde schweigt – Rückkehr in eine fremde Welt“ sind schon seit einigen Jahren in den Buchhandlungen erhältlich. In den beiden zusammenhängenden Bänden beleuchtet Holz auf dem Hintergrund einer interstellaren Reise unsere Lebensbedingungen und Wertvorstellungen der Jetztzeit: Wissenschaftler bauen ein interstellares Raumschiff und schicken 30 junge Menschen auf eine sehr lange Expedition; erst deren Nachfahren werden die Expedition ins Unbekannte vollenden können. Mehrere Generationen werden also auf eng begrenztem Raum über Jahrzehnte zusammenleben müssen: Welche Formen des Miteinanders entwickeln sich? Wie werden Konflikte gelöst, wie wird mit den limitierten Ressourcen umgegangen? Und: Mit welchen Maßstäben begegnen sie unbekannten Phänomenen? Im zweiten Band tritt die fünfte Generation von Forschern nach fast hundert Jahren ihrer Reise durchs All den Rückweg zur Erde an. Niemand weiß, was sie dort…
weiter lesen